Aktuelles
Junge Union veranstaltet Spielplatzfest

· ·

Am vergangenen Samstag veranstaltete die Junge Union Oberhausen ihr alljährliches Spielplatzfest auf dem Spielplatz am Ebereschenweg


„ Wir möchten dieses Fest nutzen um den Spielplatz bei den Anwohnern zu bewerben und auf Spielplatzpatenschaften aufmerksam zu machen.“, so der JU-Vorsitzende Dominik Sporkmann. Das Fest fand zum fünften Mal in Folge statt und ist daher schon zur Tradition geworden. Sporkmann stellte fest: „Mittlerweile kennt man schon das ein oder andere Gesicht der Besucher.“
Neben Kinderschminken und einem Lufballonwettbewerb, wurden auch Zuckerwatte, Bratwürstchen und Getränke an Kinder und Eltern verteilt. Die Anzahl der Besucher spricht für sich. Auch Bürgermeister Klaus-Dieter Broß nahm sich die Zeit für seinen alljährlichen Besuch. Das Spielplatzfest wird auch weiterhin fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders der Jungen Union sein.

« JU-Stand auf dem Knappenfest voller Erfolg JU begeistert von Hochschul-Vorstoß von OB Schranz »